(0 70 31) 81 15 65
Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis
Rathausplatz 5
71063 Sindelfingen
info@kieferspezialist.de
Terminvereinbarung

Bei Kindern steht das „Zähnerücken“ erst an zweiter Stelle. Im ersten Schritt ist es elementar wichtig ausreichend Platz für alle Zähne zu schaffen, ohne dabei Zähne zu ziehen. Dies ist jedoch nur über einen orthopädischen Ansatz möglich, bei dem wir auf die Entwicklung des noch wachsenden Kinderknochens positiv einwirken können. Damit geht das natürliche Knochenwachstum Hand-in-Hand mit der Kieferorthopädie. Eingesetzt wird zu diesem Zweck beispielsweise ein herausnehmbarer Funktionsregler oder ein Bionator.

Frühkindliche Hinweise auf eine Kieferfehlstellung:

Daumen-, Fingerlutschen, Nuckeln an Textilem | Lispeln | Falsche S- und T-Laut-Bildung | Kind bekommt schlecht Luft | Schläft mit offenem Mund | isst ungerne harte Dinge | Lippenfehlfunktion (Lippen einsaugen, fehlender Lippenschluss, sabbern)

Besonderheiten im Kindergebiss:


pdfDurch den engen Austausch mit Ärzten und Therapeuten unterschiedlichster Fachrichtungen legen wir schon sehr früh den Grundstein für eine gesunde Kiefer- und Zahnentwicklung.