(0 70 31) 81 15 65
Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis
Rathausplatz 5
71063 Sindelfingen
info@kieferspezialist.de
Terminvereinbarung

Retainer bedeutet nichts anderes als „Halter“. Gemeint ist damit ein innen geklebter Weißgolddraht, der an den unteren sechs Frontzähnen am Tag der Entfernung der festen Zahnspange eingeklebt werden kann. Diese Frontzähne sind es, die sich als „schwächste Zähne“ vom Verankerungswert im Kiefer wieder leicht bei schlechter Mitarbeit mit der losen Haltespange verschieben können. Der Retainer sollte bis zum Durchbruch der Weisheitszähne im Unterkiefer verbleiben. Aber dann auch wieder entfernt werden, um die dauerhafte Schienung der Zähne wieder hin zu einem natürlichen Halt über korrekte Verzahnung zu ermöglichen. Es wird auch häufig ein Retainer an den Frontzähnen im Oberkiefer angeboten. Da wir aber oft mit Osteopathen, Manualtherapeuthen und Chiropraktikern zusammenarbeiten, versuchen wir diese dauerhafte Schienung im knöchern ganz anders aufgebauten Oberkiefer, mit seinen sechs kleinen Teilknochen, wo immer möglich zu vermeiden. Wir sind der Auffassung, dass diese Suturen des Oberkiefers sich frei bewegen sollten!