(0 70 31) 81 15 65
Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis
Rathausplatz 5
71063 Sindelfingen
info@kieferspezialist.de
Terminvereinbarung

Bei manchen Patienten wurde kurz vor Eingliederung der festen Spange nochmals beim Hauszahnarzt extra fluoridiert! Dies führt zu einem schlechten Haftverbund am abgesperrten Zahnschmelz. Der Schmelz muss dann gesondert angeraut werden um den Haftverbund zu gewährleisten. Wir bitten deshalb schon ½ Jahr vor der geplanten Eingliederung einer festen Spange den Hauszahnarzt darüber zu informieren auf Fluoridierung zu verzichten. Wir fluoridieren die Zähne bei der ersten Kontrolle der festen Spange!

Durch unseren Kleber Fuji-Ortho-LC wird zusätzlich unter der Klebung Fluor abgegeben! Und ansonsten verweisen wir auf den sorgsamen Umgang mit der festen Zahnspange, bei der das Abbeißen und Durchbeißen von harten Speisen nicht erlaubt ist – das Kleinscheiden von z.B. Karotten oder Äpfeln macht aber eine gesunde Ernährung trotzdem noch möglich! Reparaturen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nur in einem sehr eingeschränkten Rahmen übernommen.